Wie wählt man den Amazon Fire TV aus, der zu einem passt?

Ein Teil des Leitfadens für den Cyber-Montag am Rande der Insel

Welches Amazon Fire TV-Gerät ist das Richtige für Sie? Das hängt davon ab, auf welche Art von Funktionen Sie Zugriff haben möchten, sowie davon, wie viel Geld Sie bereit sind auszugeben.

Jede der drei Set-Top-Boxen des Unternehmens wird an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen und bietet sofortigen Zugriff auf die erwartete Suite beliebter Anwendungen und Abonnementdienste, von Prime Video bis Netflix, Hulu und dergleichen. Wir bereichten über unsere amazon fire tv stick erfahrungen damit Ihnen der Kauf später leichter fällt. Über diese Ähnlichkeiten hinaus variieren sie jedoch auf ziemlich subtile Weise, die für Sie von Bedeutung sein können, besonders wenn Sie gerade einen neuen 4K Fernseher gekauft haben.

amazon fire tv stick erfahrungen

Wenn Sie die Set-Top-Boxen von Amazon in erster Linie deshalb in Betracht ziehen, weil Sie Amazon Prime-Abonnent sind, gibt es nur wenige andere Optionen, die mit Prime Video auf dem großen Bildschirm funktionieren. Sie können sich den neuen Toshiba LED-Fernseher ansehen, der mit eingebautem Fire TV ausgestattet ist. Andernfalls umfasst die kurze Liste der Geräte, die die App nativ unterstützen, den Apple TV, die Flotte der Roku-Geräte, Sony Android TVs und den Nvidia Shield, obwohl Echo-Kompatibilität und Alexa-Unterstützung ausschließlich für Amazon-Geräte und den oben genannten Toshiba TV gilt.

Amazon Fire TV Stick

Der 39 $ Amazon Fire TV Stick steht im unteren Regal, was den niedrigen Preis und die vergleichsweise begrenzte Ausstattung betrifft. Dennoch ist dies eine kompetente Option für diejenigen, die nur auf der Basisebene einsteigen wollen, ohne zu viel Geld auszugeben.

Der Fire TV Stick besticht mit einer Auflösung von 1080p für das Streaming, und die Navigation durch die Benutzeroberfläche wird mit der mitgelieferten Fernbedienung zum Kinderspiel. Wenn Sie sich glücklicherweise nicht mit dem Richtungsblock und der Vielzahl der Tasten beschäftigen möchten, unterstützt die Fernbedienung auch das Diktieren, so dass Sie mit Ihrer Stimme nach Inhalten suchen können.

Der beste TV-Streaming-Stick für unter 50 Dollar.

Wenn Sie ein Amazon Echo besitzen oder Alexa als Sprachassistent auf Ihrem Smartphone eingerichtet haben, macht es Amazon einfach, Ihre Geräte miteinander zu verbinden, um die Freisprechfunktion zu ermöglichen. Anstatt sich nach Fernbedienungen umzusehen, können Sie Alexa einfach einen Schrei geben, um ein Spiel, eine TV-Show oder einen Film zu starten.

Nun, da der Fire TV Stick 4K für nur 10 Dollar mehr erhältlich ist, ist es schwieriger geworden, den etwas günstigeren Fire TV Stick zu empfehlen. Selbst wenn Sie keinen 4K-Fernseher haben, wird der neue Streaming-Stick wahrscheinlich ein reibungsloseres Erlebnis bieten, und die mitgelieferte Fernbedienung wird für einige die kleine Prämie wert sein.

Amazon Fire TV Stick 4K

Bei $49 bringt der neue Fire TV Stick 4K 4K 4K HDR-Inhalte zu Ihrem Fernseher für weniger als die jetzt eingestellten $69 Fire TV 4K. Wenn Sie in eine Atmos-Soundbar und einen HDR-fähigen Fernseher investiert haben, wird dieser billige Streaming-Stick alles mit Dolby Atmos-Sound und den Dolby Vision- und HDR 10+-Videocodecs beleuchten.

Der Sprung in der Bildqualität, die zum Preis angeboten wird, ist sicherlich bemerkenswert, aber die verbesserte Alexa-Sprachfernbedienung, die enthalten ist, verdient etwas Aufmerksamkeit. Es fügt ein paar große Funktionen hinzu, die wir in der vorherigen Version vermisst haben: Lautstärke- und Heimkino-Steuerung. Sobald Sie Ihre Ausrüstung mit der Fernbedienung gekoppelt haben, müssen Sie nicht mehr so oft nach Ihren dedizierten Fernseh- und Kabelfernbedienungen suchen, insbesondere nicht mehr für so triviale Aufgaben wie das Einschalten Ihrer Technologie oder die Einstellung der Lautstärke.

Amazon Feuer TV Würfel

Mit 119 Dollar ist der Fire TV Cube derzeit die teuerste Set-Top-Box von Amazon, wenn auch aus gutem Grund, wie es scheint.

Es packt die 4K HDR-Fähigkeit des $69-Modells ein und baut dann darauf auf mit Funktionen auf, die Sie in den anderen Set-Top-Geräten von Amazon nicht finden werden – oder sogar von anderen Herstellern.

Der Fire TV Cube ist für die Freisprechfunktion konzipiert, so dass ein Amazon Echo überflüssig ist, das Ihnen hilft, sich mit der nächsten Episode oder einem Film zurechtzufinden. Amazon’s teuerste Set-Top-Option unterstützt eine Vielzahl von Sprachbefehlen, aber sie wird mit einer Fernbedienung für die Momente geliefert, in denen die manuelle Navigation einfacher oder einfach notwendig ist.

Amazon Fire TV Cube Review: eine intelligentere Streaming-Box

Ebenfalls enthalten ist die Möglichkeit, andere Geräte zu steuern, was den Fire TV Cube zu einer universellen Fernbedienung macht, die in der Lage ist, Ihre A/V-Anlage ein- und auszuschalten. Amazon lässt Sie die Geräte in Ihrem Entertainment-Center benennen, so dass Sie nur einen Sprachbefehl an Alexa senden müssen, um die Dinge zu starten.

Es gibt einen wichtigen (und etwas seltsamen) Unterschied zwischen dem Fire TV Cube und dem Rest der Fire TV-Geräte von Amazon: Ihre Stimme kann Ihre Ausrüstung hier ausschalten, während die anderen nicht.